Fahrzeug Digitalisierung

Das Sachverständigen-Büro Rettinger & Kollegen bietet ab sofort als weltweit erstes Sachverständigen-Unternehmen eine Fahrzeug-Digitalisierung mittels einem Digital Twinn® an.

Weltneuheit Twinner setzt neue Maßstäbe

„Mit guter Qualität geben wir uns nicht zufrieden – mit 50 Megapixeln liefert Twinner schon heute die beste Produktdarstellung der Welt“

So wird ein Digital Twinn® generiert

  • Ein Fahrzeug wird auf die 360-Grad Bühne des Twinners gefahren.
  • Bereits bei der Einfahrt dokumentiert der Reifenscan die Profiltiefe der abrollender Räder.
  • Der Unterbodenscan startet bei Überfahren der Bodenkameras, dabei werden 5000 Einzelbilder ausgewertet.
  • 100.000 Hochleistungs-LED’s mit 2 Millionen Lumen Lichtstärke und 50-Megapixel-Kameras, digitalisieren das Fahrzeug. Automatische Aufnahmen in 360-Grad-Katalogqualität (innerhalb, außerhalb und unter dem Fahrzeug)
  • Sensoren beginnen mit der Lackanalyse. Zur Lackprüfung schießen Deckensensoren Photonen, die in Kombination mit Infrarot Sensoren des Twinners die Analyse vornehmen und Relevantes aufzeigen.
  • Multisensor-Aufnahmen für Fahrzeugbegutachtungen, perfekte Darstellung der gemessener Daten für die Verwertung.
  • Transparenz zur Kontrolle: Ablegen der fälschungssicher generierten Daten im Twinner®Safe

Beweissicherung par Excellence

Ergänzend zu den klassischen Gutachten und Bewertungen, sei es bei Unfallschaden-Gutachten, bei Fahrzeugbewertung eines Alltags-/ Szene-/ Sammler-/ oder Oldtimer-Fahrzeuges, ist auch ergänzend eine „Fahrzeug Digitalisierung“ erhältlich.
Im Unfallschadenbereich streben wir eine Standardisierung dieses Zustandberichtes an.

Der digitale Fahrzeug-Twin ermöglicht Im Schadenfall eine Beweissicherung par Exccellence.
Im Zeitalter der Regulierungsproblematiken unter sich ständig ändernden Rechtsprechungen bemühen wir uns, Möglichkeiten zu finden, damit selbst bei zwischenzeitlicher Verwertung oder durchgeführter Reparatur des Fahrzeuges auch noch im Nachgang eine Zuordnung von unbekannten Indizien vorgenommen werden kann. Entsprechende Fakten und Beweise können somit zu einer Klärung der Sachlage dann auch noch zu einem späteren Zeitpunkt bspw. zu einem Verfahren vor Gericht hinzugezogen werden.

Ob eine Fahrzeug-Bewertung

  • für den Verkauf
  • der Wertbestimmung für die eigene Versicherung (z.B. Kasko-Police)
  • oder zur Dokumentation der Investitionen (häufig bei Fahrzeugen aus der Tuning-Szene) eingesetzt wird

Der digitale Fahrzeug-Twin ermöglicht eine Beweissicherung par Excellence bei der Fahrzeug-Bewertung.

Voller Zugriff

Abgesehen von der Beweissicherung haben Sie auf Ihren digitalen Fahrzeugzwilling stets und überall Zugriff. Ob auf Ihrem PC, Laptop, i-Pad, iPhone oder Smartphone: Sie haben stets vollen Zugriff auf Ihr persönliches Fahrzeugprofil in Form von 360°-Bildern samt Dreh- und Zoom- Funktion. Mit dieser virtuellen Darstellung von Innenraum, Außenansicht sowie Unterboden Gelingt Ihnen jederzeit ein guter Auftritt Ihres Fahrzeuges.

Das jetzige aktuelle Ziel kann wie folgt definiert werden:

  • Digitales Ebenbild (Digital Twinn®) von Fahrzeugen schafft vollständige Transparenz, Sicherheit und Vertrauen.
  • Der Betrachter sieht auf einem Digital Twinn mehr, als wenn er persönlich vor dem physischen Auto steht.

Der Twinner erstellt ein digitales Ebenbild (Digital Twinn®) vom entsprechenden Fahrzeug.
Ein Digital Twinn® erfolgt mittels hochauflösenden 50-Megapixel-Kameras in 360-Grad rund um das Fahrzeug. Mit Aufnahmen innen, außen und unter dem Fahrzeug. Multisensor-Aufnahmen erfassen Abweichungen und Schäden.
Hierfür entwickelte Infrarot Kameras mit Sensoren und Photonenbeschuss dienen der Feststellung von Lackdifferenzen, die weit über die Messung von Schichtdicken hinaus gehen.

Vertrauen durch digitale Transparenz

Ein Digital Twinn®
ist die Übersetzung eines Fahrzeugs in die digitale Welt. Innerhalb weniger Minuten wird dabei mit Twinner® ein detaillierter Datensatz eines Autos mit allen relevanten Werten, Ausstattungsmerkmalen und Mängeln generiert.
Zusätzlich wird das Fahrzeug bei perfekter Beleuchtung 360° fotografiert, digitalisiert und visualisiert.
Das Verfahren automatisiert und standardisiert die exakte Einschätzung des Fahrzeugzustandes. Wir, das Sachverständigenbüro RETTINGER & KOLLEGEN nutzen den Digital Twinn® zur Unterstützung der digitalen Gutachten. Der Twinn dient als Nachweis des Fahrzeugzustandes zu einem ganz bestimmten Zeitpunkt bei strittigen Versicherungsfällen.

Management von Besitzübergängen

Ein Digital Twinn® macht alle Prozesse rund um das Management von Besitzübergängen bei Kraftfahrzeugen deutlich effizienter.
In einer komplexen digitalen Welt bietet ein Digital Twinn® eine neue Informationstiefe und Transparenz die das Auto digital fühlbar machen. Dank des umfangreichen Datensatzes wird eine reale Vertrauensbasis geschaffen.

Das schafft zusätzliche Transparenz und Sicherheit bei der KFZ-Bewertung. Ob nun anlässlich einer Wertdokumentation oder nach einem Schadenfall.

Aktuelles aus der Schadenregulierung

Aktuell treffen wir auf eine hohe Anzahl von Opfern einer anglistischen Täuschung. Und zwar in der Gestalt, dass unsere Kunden bei der Anschaffung Ihres vermeintlich unfallfreien Fahrzeuges, ein Vorschaden behaftetes Fahrzeug erworben haben. Oftmals sogar mit minderwertig ausgeführter Reparatur.
– Zum Einen hat man bei einem aktuell eingetretenen Schadenfall prinzipiell mit Regulierungs-Problematiken zu rechnen. Diese kann ein Geschädigter aufgrund seiner Unwissenheit nicht ohne enormen Kostenaufwand ausräumen. Dies führt meist zu erheblichen finanziellen Verlusten.
– Zum Anderen hat man bereits erhebliche Verluste beim Kauf des Fahrzeuges erlitten, da man hier getäuscht wurde.
Somit kann ein eindeutig klarer und vom Schadenhergang unstrittiger Schadenfall zum finanziellen Desaster werden.

Wir versuchen mit einem großen Aufwand den Tatsachen auf die Spur zu kommen, damit Sie frühzeitig in der Lage sind die Weichen zu stellen. So unterstützen wir Sie bei der Vermeidung zusätzlicher Kosten und Risiken.